vergrößernverkleinern
FBL-FRA-WOMEN-D1-LYON-PARIS
FBL-FRA-WOMEN-D1-LYON-PARIS © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dzsenifer Marozsan macht ihr persönliches Triple perfekt und schnappt sich die nächste Auszeichnung in Frankreich. Ihr Team eilt von Erfolg zu Erfolg.

Die deutsche Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan ist in ihrer sportlichen Wahlheimat Frankreich zum zweiten Mal nacheinander zur besten Spielerin der Saison in der "D1 feminine" gewählt worden.

Die 26 Jahre alte Mittelfeldspielerin vom Champions-League-Sieger Olympique Lyon, die 2018 zu "Deutschlands Fußballerin des Jahres" gekürt worden war, erhielt die Auszeichnung im Leistungszentrum des französischen Verbandes in Clairefontaine.

Meistgelesene Artikel

Seit Marozsans Wechsel 2016 vom 1. FFC Frankfurt nach Lyon eilt ihr französischer Klub von Erfolg zu Erfolg. Angeführt von der Olympiasiegerin gewann "OL" in den beiden vergangenen Spielzeiten sowohl die Champions League als auch die Meisterschaft und triumphierte zudem einmal im Pokal.

Anzeige

In der laufenden Saison haben Marozsan und Co. weiterhin noch die Chance auf das Triple: Lyon steht in der Meisterschaft an der Tabellenspitze, in der Königsklasse im Halbfinale und im Pokal sogar schon im Endspiel.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image