vergrößernverkleinern
Wünscht sich mehr Engagement der Männer-Klubs: Alexandra Popp
Alexandra Popp ist bereit für das Spiel gegen England © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nationalspielerin Alexandra Popp hat sich überraschend für das Länderspiel gegen England fit gemeldet. Die Wolfsburgerin hatte sich erst Mitte Oktober verletzt.

Kapitänin Alexandra Popp kann im Länderspiel der deutschen Fußballerinnen in England am Samstag doch mitwirken.

Meistgelesene Artikel

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg berief die Angreiferin des VfL Wolfsburg nachträglich in den Kader.

Popp hatte sich Mitte Oktober einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk zugezogen, ihre Ausfallzeit war ursprünglich auf sechs Wochen beziffert worden.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des DFB-Teams bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Im Bundesligaspiel am Sonntag gegen den SC Freiburg (8:0) wurde sie aber bereits wieder eingewechselt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image