vergrößernverkleinern
Alexandra Popp (M.) bejubelt das zwischenzeitliche 3:0. Die DFB-Frauen ziehen als Gruppensieger ins Achtelfinale ein
Alexandra Popp (M.) bejubelt das zwischenzeitliche 3:0. Die DFB-Frauen ziehen als Gruppensieger ins Achtelfinale ein © Getty Images/SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das 4:0 gegen Südafrika macht die DFB-Frauen zum Gruppensieger. Vor allem der vermisste Spielwitz und die Kopfballstärke waren entscheidend. SPORT1-Einzelkritik.

Die Noten der DFB-Frauen gegen Südafrika zum Durchklicken:

Beim Sieg im letzten Gruppenspiel zeigen die deutschen Frauen wirklich ansprechenden Offensiv-Fußball, vergeben aber auch einige Großchancen. In der Defensive gibt es weiterhin Luft nach oben.

Meistgelesene Artikel

Die Mannschaft von Martina Voss-Tecklenburg zeigt sich vor allem in der Luft bärenstark. SPORT1 bewertet die Leistung aller deutschen Akteurinnen in der Einzekritik.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image