vergrößernverkleinern
Sweden v USA: Group F - 2019 FIFA Women's World Cup France
Sweden v USA: Group F - 2019 FIFA Women's World Cup France © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die USA wollen einen weiteren Schritt Richtung Titelverteidigung machen. Dafür muss ein Sieg gegen Spanien her. Kanada bekommt es mit Schweden zu tun.

1991, 1999, 2015 - jene Jahre, in denen die USA Weltmeister wurden. 2019 soll der vierte Titel her. Es wäre die erste Titelverteidigung für die Vereinigten Staaten und die erste WM-Titelverteidigung nach 2007, als Deutschland mit einem 2:0-Sieg über Brasilien den zweiten Titel in Folge klarmachte.

Doch bevor auch die USA an eine Titelverteidigung denken können, steht erst einmal das Achtelfinale bevor. Dort geht es gegen Spanien, das von 1991 bis 2011 an keiner WM teilnahm. 2015 qualifizierte man sich erstmals, scheitere jedoch schon in der Gruppenphase - als Letzter. (Frauen-WM: Spanien - USA ab 18.00 Uhr im LIVETICKER)

Schafft Spanien Sensation?

In diesem Jahr sieht es besser aus. Spanien wurde mit vier Punkten Zweiter hinter Deutschland in der Gruppe B. Gegen den zweimaligen Weltmeister kassierte das Team von Trainer Jorge Vilda lediglich eine 0:1-Pleite, und das sogar unverdient.

Anzeige

DAZN gratis testen und die Frauen-WM live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Im Achtelfinale soll nun die Sensation gelingen. Gegen die USA, die in der Gruppe F mit neun Punkten und 18:0-Toren dem Rest nicht die geringste Chance ließen und auf den vierten WM-Titel brennen. Der Sieger der Partie muss sich mit Gastgeber Frankreich messen.

Meistgelesene Artikel

Im zweiten Spiel des Tages bekommt es Kanada mit Schweden zu tun. Beide wurden in ihren Gruppen jeweils Zweiter. Schweden hinter den USA, die das Spiel mit 2:0 gewannen, und Kanada hinter den Niederlanden, die mit 2:1 triumphierten. Der Sieger dieses Achtelfinals trifft im Viertelfinale auf Deutschland. (Frauen-WM: Schweden - Kanada ab 21.00 Uhr im LIVETICKER)

So können Sie Spanien - USA, Schweden - Kanada LIVE verfolgen:

TV: ARD

Stream: Sportschau.de

Ticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image