vergrößernverkleinern
© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der ehemalige Präsident des TSV 1860 München, Dieter Schneider, stirbt im Alter von 70 Jahren. Die Löwen zeigen sich "bestürzt über diese traurige Nachricht".

1860 München trauert um seinen ehemaligen Präsidenten Dieter Schneider. Das teilten die Löwen am Samstag mit. Der Unternehmer aus Dachau, der das Amt des Präsidenten von Februar 2011 bis März 2013 bekleidet hat, verstarb im Alter von 70 Jahren.

"Die Löwen-Familie ist bestürzt über diese traurige Nachricht", schrieb der Klub auf seiner Homepage: "Dieter Schneiders Ehefrau Gipsy und seinen vier Kindern gilt unser tiefes Mitgefühl und wir wünschen ihnen ganz viel Kraft."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Im Jahr 2010 wurde Schneider für seine Verdienste um die bayerische Wirtschaft mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image