vergrößernverkleinern
Tomasz Kaczmarek wird nach neun Monaten als Cheftrainer beim Regionalligist Stuttgarter Kickers entlassen
Tomasz Kaczmarek wird nach neun Monaten als Cheftrainer beim Regionalligist Stuttgarter Kickers entlassen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der Regionalliga Südwest muss Stuttgarter-Kickers-Trainer Tomasz Kaczmarek gehen. Als Interimstrainer installieren die Schwaben einen Jugend-Coach.

Regionalligist Stuttgarter Kickers hat sich von seinem Cheftrainer Tomasz Kaczmarek getrennt. Der ehemalige Bundesligist zog damit die Konsequenzen aus der sportlichen Misere mit sieben Niederlagen in 14 Spielen und nur 13 Punkten.

Als Interimstrainer wird U19-Coach Paco Vaz die Schwaben auf das anstehende Heimspiel am Samstag gegen Röchling Völklingen vorbereiten. Er wird von Yannick Dreyer (U14) und Torwarttrainer Ümit Sahin unterstützt.

Kaczmarek war seit Januar 2017 bei den Kickers als Cheftrainer tätig und hatte den Klub in der vergangenen Saison vor dem Absturz in die fünftklassige Oberliga Baden-Württemberg bewahrt. "Es war mir eine Ehre", sagte er zum Abschied.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image