vergrößernverkleinern
Enrcio Maaßen ist das zweite Jahr an der Seitenlinie des SV Rödinghausen verantwortlich
Enrcio Maaßen ist das zweite Jahr an der Seitenlinie des SV Rödinghausen verantwortlich © SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der SV Rödinghausen verzichtet aus wirtschaftlichen Gründen auf einen möglichen Aufstieg in die 3. Liga. Trainer Enrico Maaßen bedauert die Entscheidung bei SPORT1.

Vor nicht einmal zwei Wochen überraschte der SV Rödinghausen mit seiner Entscheidung, nicht die Lizenz für die 3. Liga zu beantragen. Damit verzichtet der Verein, der aktuell souveräner Tabellenführer der Regionalliga West ist, von vornherein auf den möglichen Aufstieg. (SERVICE: Die Tabelle der Regionalliga West)

Alle 380 Spiele der 3. Liga live. An jedem Spieltag zusätzlich in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Keine leichte Situation für SVR-Coach Enrico Maaßen. "Aus sportlicher Sicht ist es enttäuschend", gab er vor dem Heimspiel gegen Alemannia Aachen im SPORT1-Interview zu.

Anzeige

"Wenn man so stark performt wie wir, wünscht man sich natürlich, dass der Verein die Lizenz beantragt", legte er nach. Dennoch könne er die Entscheidung des Vereins aus wirtschaftlicher Sicht verstehen und schwört seine Spieler auf das verbleibende Ziel ein: "Aber egal, wir müssen das akzeptieren und wollen bis zum Saisonende alles geben, um da zu bleiben, wo wir jetzt stehen."

Noch keine Anfragen von anderen Vereinen

Aber er versteht auch die Spieler, die diese Nachricht erstmal verdauen mussten. Zumal nun auch andere Vereine um die Dienste der Leistungsträger buhlen dürften. "Natürlich ist das keine einfach Geschichte und andere Vereine werden sich bestimmt bald mit unseren Spielern beschäftigen. Vielleicht geht da dann die Aufmerksamkeit auch ein Stück weit flöten", sagte Maaßen.

Meistgelesene Artikel

Für seine Person hat der Nicht-Aufstieg noch keine Konsequenzen. Die Frage, ob er bereits Anfragen von anderen Vereinen bekommen habe, verneinte er klar: "Konkret von keinem Verein!"

Jetzt aktuelle Sportbekleidung bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Der ganze Fokus liege vielmehr darauf, das Rödinghauser Märchen zu einem Happy End zu bringen. Vor einigen Jahren spielte der Verein noch in der Kreisliga A, nun kann man die Story mit der Meisterschaft in der Regionalliga West krönen. Geht es nach Maaßen, wird das auch gelingen: "Die Jungs sind hungrig."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image