Traditionsverein mit Kultstatus – die AS Rom

Die am 22. Juli 1927 gegründete AS Rom oder Associazione Sportiva Roma entstand durch die Fusion dreier Fußballclubs aus der italienischen Hauptstadt. Im Laufe der Jahre wurde sie zu einem der erfolgreichsten italienischen Fußballvereine. ...

mehr zu AS Rom >
News
Der Einsatz von Paul Pogba (r.) von Manchester United gegen den FC Sevilla ist ungewiss
Fussball / Champions League
Stolpert ManUnited in Sevilla?
Manchester United muss im Achtelfinalhinspiel der Champions League nach Sevilla. Gleichzeitig treffen die Überraschungsteams Donezk und Rom aufeinander. mehr »
Atalanta BC v ACF Fiorentina - Serie A
Int. Fußball / Serie A
Italien-Highlights: BVB-Gegner patzt - Juve in Sorge
Atalanta verpasst gegen Florenz den Sieg. Bei Juves Derbyerfolf verletzt sich Higuain. Inter Mailand blamiert sich mit einem kuriosem Eigentor. Serie-A-Highlights. mehr »
SSC Napoli v SS Lazio - Serie A
Int. Fußball / Serie A
Italien-Highlights: Neapels Warnung an RB
Der SSC Neapel schießt sich vor dem Duell in der UEFA Europa League warm. Inter Mailand jubelt dank eines Wunderkindes. Serie-A-Highlights. mehr »
7 Tore! Edin Dzeko & Co von AS Rom  lassen es gegen Benevento Calcio  krachen
Int. Fussball / Serie A
7 Tore! Dzeko & Co lassen es krachen
Torflut zwischen der Roma und Schlusslicht Benevento. Auch der Ex-Wolfsburger Edin Dzeko trägt sich sowohl als Torschütze als auch als Vorbereiter in die Scorerliste ein. mehr »
Bruno Peres war in einen Autounfall verwickelt
Int. Fussball / Serie A
Roma suspendiert Peres nach Autounfall
Ein Autounfall hat für Bruno Peres auch sportliche Konsequenzen. Der Abwehrspieler wird aus dem Kader des AS Rom in der Serie A gestrichen. mehr »
Atalanta BC v US Sassuolo - Serie A
Int. Fußball / Serie A
Italien-Highlights: Bergamo schießt sich für BVB warm
Dortmund sollte sich vor Europa-League-Gegner Atalanta Bergamo in Acht nehmen. Und auch in Italien sorgt der Videobeweis für Wirbel. Video-Highlights aus Italien. mehr »
Serie A: Später Schock für die Roma gegen Sampdoria Genua
Int. Fussball / Serie A
Später Schock für die Roma
Das hat man sich beim AS Rom ganz anders vorgestellt. Gegen Sampdoria kassiert man kurz vor Schluss einen Treffer und kann nicht mehr antworten. mehr »
Der SSC Neapel schlägt Atalanta Bergamo im Duell der Europa-League-Gegner der deutschen Teams
Int. Fußball / Serie A
Italien-Highlights: RB-Gegner on fire dank Mertens
Duell der deutschen Europa-League-Gegner: Neapel schlägt Atalanta hauchdünn. Ein Belgier zeigt dabei seine Vollstrecker-Qualitäten. Video-Highlights aus Italien. mehr »
Serie A: Remis im Verfolgerduell - Vecino sichert Inter Mailand Punkt
Int. Fussball / Serie A
Vecino sichert Inter einen wichtigen Punkt
Inter und die Roma trennen sich leistungsgerecht 1:1. El Shaarawy schießt Rom in der ersten Halbzeit in Führung. Kurz vor Schluss gelingt den Mailänder aber der Ausgleich. mehr »
Spal v SS Lazio - Serie A
Int. Fußball / Serie A
Italien-Highlights: Immobiles Show und Bergamos Coup
Ciro Immobile schnürt einen Viererpack. BVB-Gegner Atalanta Bergamo siegt überraschend bei der AS Rom. Die Video-Highlights aus Italien. mehr »

Traditionsverein mit Kultstatus – die AS Rom

Die am 22. Juli 1927 gegründete AS Rom oder Associazione Sportiva Roma entstand durch die Fusion dreier Fußballclubs aus der italienischen Hauptstadt. Im Laufe der Jahre wurde sie zu einem der erfolgreichsten italienischen Fußballvereine. So spielten die Römer bis zur Saison 1951/1952 durchgängig in der Serie A, der höchsten Spielklasse Italiens. Nach nur einem Jahr in der zweiten Liga gelang 1952 direkt der Wiederaufstieg als Meister der Serie B. Die Spielstätte des beliebten Traditionsvereins ist seit 1953 das im Jahr 1932 eröffnete Olympiastadion in Rom. Die mehr als 72.500 Zuschauer fassende Arena, in der unter anderem das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft 1990 zwischen Deutschland und Italien ausgetragen wurde, ist eines der größten Stadien Italiens. Eine große Rivalität verbindet die Associazione Sportiva Roma mit dem Verein Lazio Rom. Die Duelle zwischen den beiden römischen Mannschaften gehören zu den brisantesten Stadt-Derbys im europäischen Fußball.

Meistertitel und andere große Erfolge der AS Rom

Seinen ersten italienischen Meisterschaftsgewinn feierte der Verein in der Saison 1941/1942, dem noch mehrere Meister- und Vizemeistertitel folgen sollten. Zwei Jahrzehnte später – am Ende der Saison 1963/1964 – durften die Römer nach einem Finalsieg gegen den AC Turin erstmals in der Vereinsgeschichte den italienischen Pokal in die Höhe recken. Auch die Coppa Italia konnte der Verein in den folgenden Jahren noch mehrere Male für sich entscheiden. Beinahe errangen die Römer im Jahr 1984 den Europapokal der Landesmeister, dem Vorgänger-Wettbewerb der UEFA Champions League, mussten sich aber schließlich im heimischen Olympiastadion dem englischen Spitzenklub FC Liverpool mit 2:4 im Elfmeterschießen geschlagen geben. 1991 stand der Club im Finale des UEFA-Pokals. Dabei unterlag er allerdings dem Kontrahenten Inter Mailand.

Bedeutende Spieler des Vereins

Untrennbar mit der AS Rom verbunden ist der Name Francesco Totti. Nach einigen Jahren im Nachwuchs des Vereins schaffte der Offensivspieler 1993 im Alter von nur 16 Jahren den Sprung in die erste Mannschaft. Der mehrfache italienische Spieler des Jahres und Torschützenkönig der Serie A von 2007 wird in Rom für seine Leistungen und seine Vereinstreue verehrt – ebenso wie der brasilianische Weltmeister Aldair, der zwischen 1990 und 2003 insgesamt 415 Mal für die Associazione Sportiva Roma auflief. Zu Ehren des Innenverteidigers wird dessen Trikotnummer 6 bei den Römern nicht mehr vergeben.