Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft des ...

mehr zu Borussia Dortmund >
News
Der brasilianische Flügelstürmer Malcom hat noch einen Vertrag bis 2021 in Bordeaux
Transfermarkt
BVB-Schwarm kündigt Wechsel an
Der Brasilianer Malcom sagt ganz offen: Er will Girondins Bordeaux im Sommer verlassen. Mehrere Topklubs sind interessiert, unter anderem auch Borussia Dortmund. mehr »
SPORT1 überträgt das Rückspiel von Borussia Dortmund gegen Atalanta Bergamo
Fußball / UEFA Europa League
Bergamo - Dortmund LIVE auf SPORT1
Bereits in der kommenden Woche finden in der Europa League die Rückspiele in der Runde der letzten 32 statt. SPORT 1ist LIVE dabei und zeigt die Partie des BVB im TV. mehr »
Fußball / Europa League
"Batshuayi der neue Drogba": Italien bestaunt BVB-Rakete
Nach den Siegen von Dortmund und Leipzig verneigt sich Italiens Presse vor allem vor RB. Der BVB-Matchwinner bekommt einen besonderen Vergleich. Pressestimmen. mehr »
Fußball / Europa League
Wie Götze und Reus Stöger ins Dilemma bringen
Mario Götze ist derzeit der beste BVB-Vorbereiter, doch noch sieht Trainer Peter Stöger ihn mit dem wieder genesenen Marco Reus nicht zusammen in einem Team. mehr »
Delron Buckley erzielte in 72 Länderspielen für Südafrika zehn Tore
Fussball / Bundesliga
Ex-Borusse Buckley plante Suizid
Delron Buckley dachte während seiner Zeit bei Borussia Dortmund an einen Selbstmord. Letztlich verhindert der Gedanke an seinen Vater das Vorhaben jedoch. mehr »
Yussuf Poulsen war an beiden Toren von RB Leipzig direkt beteiligt
Fussball / UEFA Europa League
Stimmen: Leipzig sendet Zeichen an Europa
Update RB Leipzig sendet eine Kampfansage an Europa. Dortmund darf dank Batshuayi auf den Achtelfinaleinzug der UEFA Europa League hoffen. Die Stimmen. mehr »
Fussball / Europa League
Hier leitet Götze das BVB-Comeback ein
Borussia Dortmund erlebt gegen Atalanta Bergamo eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit Happy End. Matchwinner ist ein Neuzugang, der gleich doppelt trifft. mehr »
Trainer Peter Stöger von Borussia Dortmund lobt Matchwinner Michy Batshuayi nach dessen Siegtor
Fussball / Europa League
BVB begeistert von Matchwinner Batshuayi
Michy Batshuayi erzielte kurz vor Schluss das Siegtor gegen Atalanta Bergamo und bekommt dafür Lob vom Trainer und einem Kollegen. mehr »
Fussball / Europa League
Einzelkritik: Der BVB hat ein neues Traum-Duo
Borussia Dortmund besiegt Atalanta Bergamo nach einem 1:2-Rückstand noch 3:2 - vor allem dank Michy Batshuayi und Mario Götze. Die SPORT1-Einzelkritik mehr »
Michy Batshuayi erzielte in seinem dritten Pflichtspiel für den BVB seine Tore Nummer vier und fünf
Fussball / Europa League
Doppelpacker Batshuayi rettet Sieg - aber BVB muss zittern
Update Borussia Dortmund darf dank Michy Batshuayi auf den Einzug ins Achtelfinale der Europa League hoffen. Sein Doppelpack beschert dem BVB den Sieg gegen Atalanta. mehr »

Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft des Vereins spielte 1974 erstmals im Westfalenstadion, das mit über 80.000 Zuschauerplätzen eines der größten Stadien in Europa ist. 2005 wurde das Stadion in Signal Iduna Park umbenannt.

Rivalitäten und Erfolge Borussia Dortmunds

Seit dem Bestehen des Dortmunder Vereins und des benachbarten Vereins Schalke 04 besteht zwischen den Fans dieser Clubs eine Rivalität, die ihresgleichen sucht. Zum einen spielt die geographische Nähe eine Rolle, zum anderen sind beide Vereine in Arbeitervierteln gegründet worden und avancierten nach dem Zweiten Weltkrieg zu Vorzeigeorganisationen in ihren Heimstädten. In den 2000er Jahren hat außerdem die Rivalität zu Bayern München zugenommen, da die beiden Clubs in mehreren Finals aufeinandertrafen, woran sich auch der große Erfolg des Clubs zeigt seit der Einführung der Bundesliga 1963 konnte mehrfach die Deutsche Meisterschaft gefeiert werden und 1965,1989 sowie 2012 wurde zudem der DFB-Pokal gewonnen. Als erster deutscher Verein gelang es Borussia Dortmund außerdem 1966 den Europapokal der Pokalsieger zu gewinnen. Des Weiteren setzten sich die Dortmunder 1997 im Finale der Champions League durch.

Jugendarbeit und besondere Spieler des BVB

Dortmund ist darüber hinaus für seine gute Jugendarbeit bekannt, die sich vor allem in den Erfolgen bei den deutschen Jugendmeisterschaften zeigt. Immer wieder schaffen es junge Spieler aus der Jugendabteilung, sich in der ersten Mannschaft zu etablieren und sich auch international durchzusetzen. Außerdem gibt es eine lange Liste an herausragenden und besonderen Spielern, die der Verein hervorgebracht hat. Einer dieser Spieler ist August Lenz, der der erste deutsche Nationalspieler war, der bei Dortmund unter Vertrag stand. Außerdem war er während seiner Karriere ausschließlich für den Ruhrpott-Verein tätig. Ebenso bekannt ist Lars Ricken. Er ist gebürtiger Dortmunder und hat in seiner Profikarriere ausschließlich für Dortmund gespielt. Zur Legende wurde er durch seinen entscheidenden Treffer im Finale der Champions League 1997. Zu diesem Zeitpunkt war der Stürmer erst 21 Jahre jung. Im gleichen Jahr wurde er auch in die A-Nationalmannschaft aufgenommen. Weitere bekannte Spieler, die mit Borussia Dortmund verbunden werden, sind Roman Weidenfeller, Marco Reus und Mario Götze.