Der FC Schalke 04 – - Fußball aus dem Ruhrpott

Der besonders im Ruhrgebiet sehr beliebte Traditionsverein gehört zu den Gründungsmitgliedern der Fußball-Bundesliga und kann auf eine lange Historie zurückblicken. Der Club konnte bereits mehrmals die deutsche Meisterschaft sowie ...

mehr zu FC Schalke 04 >
News
Trotz Niederlage: Tedesco lobt Schalkes Moral
Fussball / Bundesliga
Trotz Niederlage: Tedesco lobt Schalkes Moral
Schalke-Trainer Domenico Tedesco ist trotz der Niederlage gegen Hoffenheim zufrieden und sieht seine Mannschaft auf einem guten Weg. mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-HOFFENHEIM-SCHALKE
Fußball / Bundesliga
Nagelsmann schlägt Tedesco - Hoffenheim feiert Rekord
Update Hoffenheim schlägt Schalke im Duell der Trainer-Kumpel Nagelsmann und Tedesco. Die TSG stellt eine Bestmarke auf und blickt zuversichtlich auf die Europa League. mehr »
Daniel Baier darf beim Schwaben-Derby seines FC Augsburgs gegen den VfB Stuttgart nur auf der Tribüne sitzen
Fußball / Bundesliga
Augsburg im Schwaben-Derby ohne Provokateur Baier
Der FC Augsburg trifft am 6. Spieltag auf den VfB Stuttgart. Die Augsburger müssen bei ihrem Spiel am Neckar auf Daniel Baier verzichten. mehr »
Leon Goretzka könnte Schalke schon im Winter den Rücken kehren
Fußball / Transfermarkt
Goretzka schon im Winter weg?
Der FC Barcelona will den Schalker offenbar bereits im Januar verpflichten und bietet eine achtstellige Summe. Die Verpflichtung hätte für Barca einen Vorteil. mehr »
Schalkes Sportvorstand Christian Heidel beschwert sich über die Umsetzung des Videobeweises
Fußball / Bundesliga
"Zweierlei Maß" - Heidel frustriert vom Videobeweis
Gegen Hannover bekam Schalke trotz Videobeweis keinen Elfmeter zugesprochen - gegen die Bayern wurde einer gegen sie gepfiffen. Christian Heidel ist frustriert. mehr »
Jörg Schmadtke vom 1. FC Köln diskutiert über den Videobeweis in der Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Videobeweis: Wie das Chaos beendet werden kann
Nach fünf Spieltagen sorgt der Videobeweis immer noch für Aufregung. SPORT1 sagt, was schon gut und was bisher schlecht lief - und erklärt, was sich ändern muss. mehr »
FC Schalke 04 v FC Bayern Muenchen - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Fährmann hadert mit Videobeweis
Nach der Niederlage gegen den FC Bayern ist Schalke-Keeper Ralf Fährmann vom Videobeweis genervt. mehr »
James Rodriguez jubelt beim Sieg des FC Bayern beim FC Schalke 04
Fußball / Bundesliga
So rockt James die Bayern
Mit seiner Gala beim 3:0 über Schalke 04 zeigt James Rodriguez, wie wertvoll er für den FC Bayern sein kann - und Carlo Ancelotti sieht sogar noch Luft nach oben. mehr »
Mit Schalke 04 verlor Leon Goretzka (r.) am Dienstagabend gegen den FC Bayern
Fußball / Transfermarkt
Noch zwei Klubs im Rennen um Goretzka
Leon Goretzka könnte im nächsten Sommer ablösefrei wechseln und kann dabei zwischen zwei Topklubs wählen. Eine Verlängerung ist offenbar vom Tisch. mehr »
Schiri Marco Fritz entschied nach einem Hinweis von Video-Assistent Bastian Dankert auf Elfmeter
Fussball / Bundesliga
Schalke schimpft auf den Video-Schiri
Eine umstrittene Entscheidung des Video-Schiedsrichters leitet die Niederlage des FC Schalke 04 gegen Bayern ein. Manager Heidel und Keeper Fährmann sind außer sich. mehr »

Der FC Schalke 04 – - Fußball aus dem Ruhrpott

Der besonders im Ruhrgebiet sehr beliebte Traditionsverein gehört zu den Gründungsmitgliedern der Fußball-Bundesliga und kann auf eine lange Historie zurückblicken. Der Club konnte bereits mehrmals die deutsche Meisterschaft sowie den DFB-Vereinspokal gewinnen. Auf internationaler Ebene ist insbesondere der Sieg im UEFA-Cup-Wettbewerb im Jahr 1997 erwähnenswert. Die damaligen Spieler des Vereins, dessen Name auf den Gelsenkirchener Stadtteil Schalke zurückgeht, werden seitdem von den Fans als Helden verehrt. Seit der Gründung des Clubs im Jahre 1904 kamen sowohl die Vereinsmitglieder als auch die Spieler lange Zeit vor allem aus dem Bergmannsmilieu, was der Mannschaft den Spitznamen „die Knappen“ einbrachte.

Bekannte Spieler des S04

Die Mitglieder des FC Schalke 04 wählten 2000 ihre sogenannte „Jahrhundertelf“ aus denjenigen Spielern, die für den Verein besondere Leistungen erbracht hatten. Bei diesem Dream-Team ist die Torwart-Position mit Norbert Nigbur besetzt, welcher sich im Laufe seiner Karriere durch eine Vielzahl von gehaltenen Elfmetern einen Namen machte. Auf die Verteidiger-Positionen der „Jahrhundertelf“ wurden Klaus Fichtel, Rolf Rüssmann und Olaf Thon gewählt. Diese drei Spieler standen während ihrer aktiven Zeit im FC Schalke 04 für eine große Konstanz in der Verteidigung. Im Mittelfeld besteht die Schalker Fan-Elf aus Marc Wilmots, Fritz Szepan, Ernst Kuzorra sowie Ingo Anderbrügge. Von diesen Mittelfeldspielern glänzte besonders der Belgier Marc Wilmots zu seiner Zeit im Gelsenkirchener Verein stets mit einer enormen kämpferischen Leistung, die ihm den Spitznamen „Willi, das Kampfschwein“ einbrachte. Komplettiert wird die „Schalker Jahrhundertelf“ im Angriff von Reinhard Libuda, Klaus Fischer und Rüdiger Abramczik. Alle drei begeisterten mit technischer Raffinesse und enormer Akrobatik.

Die Spielstätte des FC Schalke 04

Im Laufe der Vereinsgeschichte dienten drei verschiedene Stadien als Austragungsorte für Schalkes Heimspiele. Von 1928 bis 1973 wurde in der 34.000 Zuschauer fassenden Gelsenkirchener Glückauf-Kampfbahn gespielt. Im August 1973 wurde das Parkstadion eingeweiht, welches mit 62.000 Zuschauerplätzen dem wachsenden Andrang bei Heimspielen des Vereins Rechnung trug. Im August 2001 wurde mit der Veltins-Arena schließlich die dritte Spielstätte des S04 eingeweiht. Dieses Stadion ist mit 61.973 Plätzen zwar nicht mehr Raum für Fans als das Parkstadion, ist aber technisch deutlich moderner ausgestattet. So lässt sich beispielsweise das Dach des Stadions fast komplett öffnen und der Rasen kann zum Schutz bei anderen Veranstaltungen aus dem Stadion herausgefahren werden.