Geschichte und Erfolge des VfB Stuttgart

Der Verein für Bewegungsspiele Stuttgart e. V. wurde am 09. September 1893 gegründet. Zunächst agierten die rund 20 Gründungsmitglieder unter dem Namen FV 93 Stuttgart. Erst durch die Fusion mit dem Verein Kronenklub Stuttgart wurde im Jahre ...

mehr zu VfB Stuttgart >
News
Der VfB Stuttgart feierte dank Mario Gomez in Augsburg den ersten Auswärtssieg der Saison
Fussball / Bundesliga
Gomez und Videobeweis: VfB beendet Auswärtsfluch
Update Erstmals in dieser Saison kann der VfB Stuttgart auswärts drei Punkte holen. Der Videobeweis verhindert den Augsburger Ausgleich. mehr »
Mario Götze und Marco Reus stehen aktuell nicht zusammen in der Mannschaft
Fußball / Bundesliga
Nach 429 Tagen: BVB erstmals wieder mit Reus und Götze
Nach 429 Tagen stehen die beiden Nationalspieler erstmals wieder gemeinsam in der BVB-Startelf. Die Fohlen müssen dagegen auf Raffael und Jantschke verzichten. mehr »
Mario Gomez sieht eine gute Chance für seine WM-Teilnahme
Fußball / WM
Gomez sieht gute Chance für WM-Teilnahme
Mario Gomez schätzt seine Chance für eine WM-Teilnahme im Sommer als gut ein. Im Kampf um den Platz des Stürmers zählen nicht nur Tore, sondern auch die Fitness. mehr »
Alfred Finnbogason vom FC Augsburg macht nach seiner Verletzung Fortschritte
Fussball / Bundesliga
Finnbogason macht Fortschritte - VfB plant mit Gomez
Der FC Augsburg hofft auf ein baldiges Comeback von Alfred Finnbogason. Mario Gomez vom VfB Stuttgart soll im schwäbischen Duell wohl dabei sein. mehr »
Daniel Ginczek erzielte nach Vorarbeit von Mario Gomez sein viertes Saisontor
Fußball / Bundesliga
Ginczek und Gomez auf dem Weg zu Korkuts Traum-Duo
Update Tayfun Korkut feiert in seinem zweiten Spiel als Trainer des VfB Stuttgart den ersten Sieg. Eine Umstellung in der Offensive führt gegen Gladbach zum Erfolg. mehr »
VfL Wolfsburg v VfB Stuttgart - Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Korkut hofft auf Wende bei VfB-Heimdebüt
Der neue Stuttgarter Trainer hofft vor heimischer Kulisse auf einen Dreier gegen Gladbach. Auch im Nordderby geht es um wichtige Punkte gegen den Abstieg. mehr »
Germany v Denmark - UEFA Under21 European Championship 2015
Fußball / Bundesliga
Neue Aufgabe für Hitzlsperger beim VfB
Der ehemalige Profi wird beim VfB Stuttgart der Hauptverantwortliche für das Nachwuchsleistungszentrum. Seine alte Aufgabe behält Hitzlsperger. mehr »
Fussball / Bundesliga
Wer bleibt drin? Der große SPORT1-Abstiegscheck
Wer muss runter, wer schafft den Klassenerhalt? Robin Dutt schaut sich bei SPORT1 die letzten sieben Teams der Bundesliga genau an und schätzt die Lage ein. mehr »
Fußball / Bundesliga
Reschke kontert Korkut-Kritik
Michael Reschke entgegnet der Kritikern der Korkut-Verpflichtung, er wisse gut genug, wie man Trainer einschätzt. Korkut bezeichnet er als "Wunschkandidaten". mehr »
VfL Wolfsburg v VfB Stuttgart - Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Gomez bei Rückkehr nach Wolfsburg eiskalt
Mario Gomez trifft nach seinem Wechsel ausgerechnet gegen den Ex-Verein erstmals. Der VfB-Stürmer gibt ein klares Statement zu seinem neuen Klub ab. mehr »

Geschichte und Erfolge des VfB Stuttgart

Der Verein für Bewegungsspiele Stuttgart e. V. wurde am 09. September 1893 gegründet. Zunächst agierten die rund 20 Gründungsmitglieder unter dem Namen FV 93 Stuttgart. Erst durch die Fusion mit dem Verein Kronenklub Stuttgart wurde im Jahre 1912 der Name zu VfB Stuttgart geändert. Die Spielklasse im Bereich Fußball war von Beginn an die Südkreisliga, damals die höchste deutsche Spielklasse. Voraussetzung für diese Einstufung war allerdings ein Sieg gegen den FV Mühlburg in einem Entscheidungsspiel. Nach den Kriegen konnte man im Jahre 1950 mit der ersten Deutschen Meisterschaft einen großen Erfolg erzielen. In anderen Saisons folgten weitere Titel. Auch im DFB-Pokal war der VfB Stuttgart erfolgreich: Mehrmals erlangte der Verein diesen Titel. Auf internationaler Ebene waren wichtige Erfolge die Finalteilnahmen im UEFA Cup sowie im damaligen Europapokal der Pokalsieger. Diese Spiele endeten jedoch jeweils mit einer Niederlage.

Stadion und Kennzeichen

Der Verein ist im Laufe der Zeit kontinuierlich gewachsen. Dies wird insbesondere durch die stets wachsende Mitgliederzahl deutlich. Austragungsort der Heimspiele ist die Mercedes-Benz Arena. Seit einem aufwendigen Umbau bietet das Stadion 60.449 Zuschauern Platz. Das Stadion des VfB ist eine der moderneren Spielstätten in Deutschland und wird auch immer wieder für internationale Spiele genutzt. Ein Highlight war beispielsweise die Austragung des Spiels um Platz drei bei der WM 2006 in Deutschland. Das zentrale Erkennungsmerkmal des Vereins in Fußballdeutschland ist der rote Brustring.

Weitere Entwicklung des VfB Stuttgart

Nach einigen eher erfolglosen Jahren machte der VfB Mitte der 90er Jahre wieder positiv auf sich aufmerksam. Auslöser war die Spielerkombination „Balakov, Bobic, Elber“, die den Fans eine sehr anspruchsvolle Spielweise bot. Der ehemalige Stürmer Fredi Bobic übernahm nach seiner Karriere als Fußballspieler das Amt des Sportdirektors beim Stuttgarter Verein. Ein sehr großer Erfolg für die Schwaben war die Meisterschaft im Jahr 2007. In den darauffolgenden Jahren befand sich der Verein häufig in den niederen Regionen der Bundesliga.