Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Für Deutschland geht es zum Abschluss der Nations League gegen die Niederlande. Löw lässt Thomas Müller zunächst draußen. Hummels kehrt zurück.

Thomas Müller muss auf seinen 100. Länderspiel-Einsatz warten.

Bundestrainer Joachim Löw geht das abschließende Gruppenspiel in der Nations League gegen die Niederlande (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) zunächst ohne den Bayern_Star an. 

Dafür kehrt Müllers Teamkollege Mats Hummels in die Startformation zurück. Außerdem steht Toni Kroos im Vergleich zum Russland Spiel in der Anfangself. Hinten links verteidigt Hoffenheims Nico Schulz für Jonas Hector. 

Anzeige

ANZEIGE: Jetzt das Trikot der Nationalmannschaft kaufen - hier geht es zum Shop!

Deutschland: Neuer - Rüdiger, Süle, Hummels, Schulz - Kehrer, Kimmich - Kroos - Sane, Gnabry - Werner

Für die Niederländer geht es noch um den Gruppensieg. Lediglich einen Zähler beträgt der Rückstand auf Weltmeister Frankreich nach dem Sieg im direkten Duell am vergangenen Freitag.

Bondscoach Ronald Koeman schickt folgende Formation aufs Feld:

Niederlande: Cillessen - Tete, de Ligt, van Dijk, Blind - de Roon, de Jong, Wijnaldum, Promes - Depay, Babel

ANZEIGE: Die UEFA Nations League live bei DAZN - jetzt Gratis-Monat sichern!

Deutschland - Niederlande - hier können Sie das Spiel LIVE verfolgen:

TV: ARD
STREAM: DAZN
LIVETICKER: Sport1.de und SPORT1-App

Die Nations League am Montag im Überblick:

Nations League Gruppe A1:
20.45 Uhr: Deutschland - Niederlande

Nations League Gruppe B1:
20.45 Uhr: Tschechien - Slowakei

Nations League Gruppe B4:
20.45 Uhr: Dänemark - Irland

Nations League Gruppe C3:
20.45 Uhr: Bulgarien - Slowenien
20.45 Uhr: Zypern - Norwegen

Nations League Gruppe D1:
20.45 Uhr: Georgien - Kasachstan
20.45 Uhr: Andorra - Lettland

Nations League D4:
20.45 Uhr: Mazedonien - Gibraltar
20.45 Uhr: Liechtenstein - Armenien

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image