vergrößernverkleinern
Italien (r.: Jorginho) steht gegen Portugal gehörig unter Druck
Italien (r.: Jorginho) steht gegen Portugal gehörig unter Druck © Getty Images
teilenE-MailKommentare

In seinem letzten Gruppenspiel gegen Portugal zählen für Italien nur drei Punkte. Ansonsten zieht der Europameister vorzeitig ins Final Four ein.

Italien steht in der UEFA Nations League in seinem letzten Gruppenspiel gehörig unter Druck. Nur mit einem Sieg im Heimspiel gegen Portugal (Nations League: Italien vs. Portugal ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) kann sich die "Squadra Azzura" die Chance auf den Gruppensieg - und damit den Einzug in das Final Four aufrecht erhalten.

Europameister Portugal kann die Partie im Giuseppe-Meazza-Stadion dagegen etwas gelassener angehen. Selbst bei einem Unentschieden ist den Iberern Platz eins in der Gruppe A3 nicht mehr zu nehmen. Und auch im Falle einer Niederlage ist der Gruppensieg noch drin.

Während Italien am letzten Spieltag zum Zuschauen verdammt ist, trifft Portugal am Dienstag auf die bereits als Absteiger feststehenden Polen. Ob dort dann gewonnen werden muss, oder ob ein Punkt zum Erreichen des Final Four reicht, hängt allerdings vom Ausgang des Spiels gegen Italien ab (DATENCENTER: Die Tabelle).

ANZEIGE: Die UEFA Nations League live bei DAZN - jetzt Gratis-Monat sichern!

Superstar Cristiano Ronaldo steht erneut nicht im portugiesischen  Kader. Der Ausnahmestürmer verlängerte jüngst seine ihm selbst auferlegte Länderspielpause (DATENCENTER: Nations League Spielplan).

Das Portugal auch ohne ihn gewinnen kann, hat das Team von Trainer Fernando Santos auch im Hinspiel gegen Italien bewiesen. Dieses wurde nach einem Tor von Andre Silva mit 1:0 gewonnen.

So können sie Italien - Portugal LIVE verfolgen:

Stream: DAZN
Ticker: SPORT1

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image