vergrößernverkleinern
Portugal v Switzerland - UEFA Nations League Semi-Final Nach seiner Halbfinal-Gala will Ronaldo Portugal nun auch zum Titel schießen
Portugal v Switzerland - UEFA Nations League Semi-Final Nach seiner Halbfinal-Gala will Ronaldo Portugal nun auch zum Titel schießen © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dank eines Galaauftritts von Ronaldo steht Portugal im Finale. Nun will man im eigenen Land auch den ersten Nations League-Titel holen. Gegner sind die Niederlande.

Bei der Einführung der Nations League war die Skepsis groß. Aber die Halbfinale des Final Fours haben gezeigt, dass die Teams den Wettbewerb ernst nehmen.

Vor allem Cristiano Ronaldo hat mal wieder gezeigt, dass er jeden Wettbewerb gewinnen will, an dem er teilnimmt. Mit seiner Torgala gegen die Schweiz war er quasi im Alleingang für den portugiesischen Finaleinzug verantwortlich. Nun will man aber auch mehr im Land des Europameisters von 2016.

Portugal hofft auf nächsten Titel

Nicht nur will man den ersten Nations League-Titel überhaupt gewinnnen, sondern diesen Erfolg auch noch im eigenen Land erringen. Immerhin findet das Final Four in Porto und Guimarães statt. Das Finale bestreiten Ronaldo und Co. nun gegen die Niederlande im altehrwürdigen Estádio do Dragão. (Nations League, Finale: Portugal - Niederlande, ab 20.45 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Anzeige

Es wäre nach dem EM-Titel 2016 in Frankreich der zweite internationale Prestigeerfolg innerhalb weniger Jahre, nachdem Portugal so lange auf den ersten Titel warten musste.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Oranje hofft auf Defensiv-Power

Die Niederlande hingegen sind nicht nur wegen dem schönen Wetter nach Portugal gereist. Bereits auf Vereinsebene hat der niederländische Fußball in Form von Ajax Amsterdam in diesem Jahr auf sich aufmerksam gemacht und auch die "Elftal" scheint nach mehreren erfolglosen Jahren wieder ein Team zu haben, mit dem man nach Höherem streben kann.

Obwohl sich der niederländische Fußball traditionell über Offensivfußball definiert, könnte in diesem Finale der Schlüssel zum Erfolg in der Oranje-Abwehr liegen. Mit Matthijs de Ligt spielt eines der begehrtesten Talente Europas in der niederländischen Innenverteidigung. Neben ihm steht mit Virgil Van Dijk ein Champions League-Sieger und der aktuell vielleicht beste Innenverteidiger der Welt. Wenn die beiden Ronaldo stoppen können, stehen die Chancen für eine Party in Oranje gut.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Liverpool bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Schweiz und England im kleinen Finale

Vor dem großen Finale in Porto spielen die Schweiz und England in Guimarães um Rang drei. Nach den bitteren Niederlagen in den Halbfinalpartien werden beide Teams bestrebt sein, den Wettbewerb mit einem Erfolg abzuschließen. (Nations League, Spiel um Platz 3: Schweiz - England, ab 15.00 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Der Gesamtsieger erhält neben einer 21 Zentimeter hohen Trophäe aus Sterlingsilber ein Preisgeld von 10,5 Millionen Euro, der Zweite neun Millionen Euro, der Dritte acht Millionen Euro und der Letzte sieben Millionen Euro.

Keine der vier Nationen ist derweil für die EM 2020 qualifiziert. Entscheidend für die Nations League ist ihre Neuheit und das darin liegende Prestige.

Meistgelesene Artikel

So können Sie Portugal - Niederlande und Schweiz - England LIVE verfolgen:

Stream: DAZN

20.45 Uhr: Ticker Portugal - Niederlande: SPORT1.de

15.00 Uhr: Ticker Schweiz - England: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image