vergrößernverkleinern
Raphael Guerreiro (l.) plagen muskuläre Probleme
Raphael Guerreiro (l.) plagen muskuläre Probleme © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Raphael Guerreiro kehrt vorzeitig von der Länderspielreise mit Portugal zurück zu Borussia Dortmund. Der Linksfuß ist angeschlagen.

Die Partie in der Nations League gegen Kroatien am Dienstag muss Portugal ohne Raphael Guerreiro bestreiten (Nations League: Kroatien - Portugal am Di. ab 20.45 Uhr im Ticker)

Der Linksfuß von Borussia Dortmund hat sich beim 0:1 gegen Frankreich am Samstag leicht verletzt. Der 26-Jährige spielte durch, klagte aber nach dem Spiel über muskuläre Probleme und verließ das Quartier der Nationalmannschaft. 

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Anzeige

Der Leistungsträger des BVB kehrt also verfrüht von der Länderspielreise zurück. Laut kicker ist jedoch keine schwerwiegende Verletzung zu befürchten. 

Guerreiro soll gegen Hertha BSC spielen

Ein Einsatz gegen Hertha BSC am Samstag ist laut dem Bericht nicht in Gefahr (Bundesliga: Hertha BSC - BVB am Sa. ab 20.30 Uhr im Ticker)

Meistgelesene Artikel

Unter Trainer Lucien Favre gehört der Linksfuß auch in dieser Saison zu den Leistungsträgern. Ein Ausfall wäre ein Rückschlag. Guerreiro lief bisher in acht Pflichtspielen auf und gehörte meistens zu den besten BVB-Akteuren.

In der Bundesliga gab der Linksverteidiger bereits vier Vorlagen. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image