vergrößernverkleinern
Elf Bundesliga-Profis sind im Kader der Schweiz
Elf Bundesliga-Profis sind im Kader der Schweiz © AFP/SID/INA FASSBENDER
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Elf Profis aus der Fußball-Bundesliga stehen im Aufgebot der Schweizer Nationalmannschaft für die abschließenden Länderspiele des Jahres.

Köln (SID) - Elf Profis aus der Fußball-Bundesliga stehen im Aufgebot der Schweizer Nationalmannschaft für die abschließenden Länderspiele des Jahres in Belgien (11. November) sowie in der Nations League gegen Spanien (14. November) und drei Tage darauf in der Ukraine.

Beim Gruppengegner der deutschen Nationalmannschaft kehren gegenüber den Oktober-Partien Manuel Akanji (Borussia Dortmund), Breel Embolo (Borussia Mönchengladbach) und Renato Steffen (VfL Wolfsburg) zurück. Im Tor gehört Gregor Kobel, der Stammkeeper des VfB Stuttgart, erstmals seit September 2018 wieder zum Aufgebot.

Die weiteren Deutschland-Legionäre im Kader von Trainer Vladimir Petkovic sind Yann Sommer, Nico Elvedi (beide Borussia Mönchengladbach), Edimilson Fernandes (Mainz 05), Admir Mehmedi (VfL Wolfsburg), Djibril Sow, Steven Zuber (beide Eintracht Frankfurt) und Ruben Vargas (FC Augsburg). Auf Abruf steht zudem der Mönchengladbacher Michael Lang.

Anzeige

Die Schweiz ist in der "deutschen" Gruppe A4 vor den letzten beiden Spieltagen Tabellenletzter mit zwei Punkten. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) belegt vor ihren letzten beiden Spielen am 14. November in Leipzig gegen die Ukraine und drei Tage später in Sevilla gegen Spanien (beide 20.45 Uhr/ARD) Rang zwei mit einem Punkt Rückstand auf die Iberer.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image