vergrößernverkleinern
Marcelo Brozovic (r.) und Mateo Kovacic sind mit dem Nationalteam unterwegs
Marcelo Brozovic (r.) und Mateo Kovacic sind mit dem Nationalteam unterwegs © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der kroatische Nationalmannschaft tritt der nächste Coronafall auf. Diesmal trifft es einen Spieler von Inter Mailand.

Der kroatische Nationalspieler Marcelo Brozovic von Inter Mailand ist vor der Nations-League-Partie Schweden gegen Kroatien positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Zuvor war bekannt gegeben worden, dass sich der kroatische Verteidiger Domagoj Vida infiziert hatte.

Der ehemalige Bundesliga-Profi Ivan Perisic (früher Bayern München, Borussia Dortmund und VfL Wolfsburg) wurde hingegen negativ getestet.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image