vergrößernverkleinern
Einer der Infizierten ist Tottenhams Matt Doherty (l.)
Irland vermeldet zwei positive Coronatests © POOL/AFP/POOL/AFP/MIKE EGERTON
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Irland muss beim finalen Spieltag der Nations-League gegen Bulgarien auf zwei Spieler verzichten. Diese wurden positiv auf das Coronavirus getestet.

Irland hat vor dem finalen Spieltag der Nations-League zwei positive Coronatests vermeldet.

Verteidiger Matt Doherty vom englischen Topklub Tottenham Hotspur und Außenstürmer James McClean von Stoke City aus der zweitklassigen Championship werden den "Boys in Green" am Mittwoch gegen Bulgarien fehlen.

Dies bestätigte der irische Fußballverband in einer Pressemitteilung.

Anzeige

Beide Spieler sind bereits isoliert

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Das Duo war am Sonntag bei der 0:1-Niederlage in Wales über die gesamte Spielzeit zum Einsatz gekommen und wurde unmittelbar nach dem positiven Ergebnis von der Mannschaft isoliert. 

Meistgelesene Artikel

Die sieglosen Iren kämpfen gegen die Bulgaren im direkten Duell um den Klassenerhalt in der Gruppe 4 der B-Liga.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image