vergrößernverkleinern
U21-EM: Der Vergleich von Deutschland von 2009, 2017 und 2019
U21-EM: Der Vergleich von Deutschland von 2009, 2017 und 2019 © SPORT1-Montage: Getty Images/Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die deutsche U21 steht bei der EM in Italien und San Marino im Halbfinale. Wie schneidet sie im Vergleich mit den Titelträgern 2009 und 2017 ab? SPORT1 macht den Check.

Der große U21-Vergleich zum Durchklicken:

Die deutsche U21 steht bei der EM in Italien und San Marino im Halbfinale - am Donnerstag (ab 18 Uhr im LIVETICKER, Highlights ab 23 Uhr im TV auf SPORT1) geht es gegen Rumänien um den erneuten Einzug ins Endspiel.

Schaffen Luca Waldschmidt, Jonathan Tah und Co. auch das Kunststück der deutschen Teams von 2009 und 2017, die den Titel gewinnen konnten? Und wie schneiden die heutigen Youngster im Vergleich mit den beiden Titel-Teams ab?

SPORT1 vergleicht die Anfangsformationen der damaligen Finals mit der Startelf 2019.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image