vergrößernverkleinern
Nicky Butt
Nicky Butt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Gruppengegner vom VfL Wolfsburg unterliegt der PSV Eindhoven deutlich. Dem Team von Ex-Profi Nicky Butt droht in der UEFA Youth League das vorzeitige Aus.

Die U19 von Manchester United hat am vorletzten Gruppenspieltag in der UEFA Youth League eine deutliche Niederlage kassiert.

Der Gruppengegner vom VfL Wolfsburg unterlag den Talenten der PSV Einhoven mit 0:5 (0:3). Das Team von Ex-Profi Nicky Butt belegt mit fünf Punkten den letzten Tabellenplatz in der Gruppe B.

Die Tore für die Niederländer erzielten Albert Gudmundsson (13.), Ramon-Pasqual Lundqvist (21.), Dirk Abels (37.), Sam Lammers (66.) und Joey Konings (83.).

Anzeige

Zuvor hatte der VfL Wolfsburg mit einem 2:1-Sieg beim ZSKA Moskau seine Chance auf das Erreichen der K.o.-Runde gewahrt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image