vergrößernverkleinern
SPORT1 zeigt die Begegnungen der Youth League LIVE im TV und im Stream
SPORT1 zeigt die Begegnungen der Youth League LIVE im TV und im Stream © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die UEFA Youth League geht in die heiße Phase. Im Viertelfinale treffen die besten Nachwuchsteams Europas aufeinander. SPORT1 überträgt die Begegnungen LIVE.

Im Viertelfinale der UEFA Youth League kommt es zum spanischen Topduell zwischen dem FC Barcelona und Atletico Madrid. SPORT1 überträgt die Partie ab 17.55 Uhr auf SPORT1 + und im LIVESTREAM.

Der Barca-Nachwuchs ist im aktuellen Wettbewerb noch ungeschlagen und zog nach einem 1:0-Erfolg gegen Paris Saint-Germain in die Runde der letzten Acht ein. Überragender Spieler der Gastgeber ist Carles Perez. Der Rechtsaußen erzielte in bisher sechs Einsätzen bereits fünf Tore und lieferte zudem eine Vorlage.

Atletico musste als Gruppenzweiter den Umweg über die Playoffs gehen. Dort wurde der bosnische Vertreter Zeljeznicar Sarajevo in einer Regenschlacht mit 3:1 bezwungen, ehe im Achtelfinale ein Sieg gegen den FC Basel folgte. (Der gesamte Spielplan der UEFA Youth League)

Mit einem Erfolg gegen den FC Barcelona wollen die Colchoneros nun erstmals ins Halbfinale einziehen. Für Barcelona wäre es dagegen der zweite Halbfinaleinzug in Folge. Bei der ersten Ausgabe der Youth League in der Saison 2013/2014 hatte Barca gar den Titel gewonnen.

Tottenham empfängt den FC Porto

Bereits ab 15.55 Uhr zeigt SPORT1 die Begegnung zwischen den Tottenham Hotspur und dem FC Porto LIVE auf SPORT1+ und im LIVESTREAM. Anders als bei den Profis in der Champions League gelang den beiden Nachwuchsteams der Einzug ins Viertelfinale. 

Für viele etwas überraschend, setzten sich die Londoner in der Gruppe mit Real Madrid und Borussia Dortmund als Gruppensieger durch. Mehr Probleme hatten die Spurs im Achtelfinale gegen die AS Monaco. Erst im Elfmeterschießen konnte der Nachwuchs aus den Fürstentum bezwungen werden.

Der FC Porto steht nach Platz eins in der Gruppe mit RB Leipzig und einem Erfolg gegen Titelverteidiger Salzburg, wie im Vorjahr, im Achtelfinale. Damals war allerdings nach einer 1:2-Niederlage gegen den FC Barcelona Schluss.

In der Youth League werden die Partien in der K.o.-Runde in nur einem Spiel entschieden. An zwei Spieltagen finden jeweils zwei Duelle statt. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image