vergrößernverkleinern
Nordea Masters - Day Two
Nordea Masters - Day Two © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Florian Fritsch (Heidelberg) und Alexander Knappe (Paderborn) haben als einzige von fünf deutschen Golfprofis beim Europa-Tour-Turnier im dänischen Farsö den Cut nach zwei Runden geschafft.

Der 29 Jahre alte Fritsch spielte am zweiten Tag auf dem Par-71-Kurs eine 70 und lag mit insgesamt 138 Schlägen auf Platz 15.

Der vier Jahre jüngere Knappe (60.) legte am Freitag eine zweite 71er-Runde nach und qualifizierte sich damit bei seinem insgesamt fünften Tour-Turnier punktgenau erstmals für die beiden Schlussrunden.

Anzeige

Ausgeschieden sind dagegen der Nürnberger Bernd Ritthammer hauchdünn mit 143 Schlägen sowie Moritz Lampert (St. Leon-Rot/147) und Marcel Schneider (Pleidelsheim/155).

Souveräner Spitzenreiter bei Halbzeit des mit 1,5 Millionen Euro dotierten Turniers war der Engländer David Horsey (130) vor seinem Landsmann John Parry und dem Australier Richard Green (beide 133). 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image