vergrößernverkleinern
Sandra Gal
Sandra Gal © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Profigolferin Sandra Gal hat einen soliden Start in das LPGA-Turnier im kanadischen Vancouver hingelegt.

Die Düsseldorferin liegt nach einer 72 auf dem geteilten 47. Rang. Caroline Masson (Gladbeck) muss nach einer schwachen 78 auf dem Par-72-Kurs dagegen um den Cut bangen.

Die Führung übernahm die Französin Karine Icher (Frankreich), die eine 65 quittierte und damit zwei Schläge vor Lydia Ko liegt.

Anzeige

Die 18-Jährige aus Neuseeland hatte das Turnier 2012 im Alter von nur 15 Jahren gewonnen, ein Jahr später wiederholte die derzeitige Nummer zwei der Welt diesen Triumph.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image