vergrößernverkleinern
Sarah Winkhaus wird mit Oliver Schwesinger die täglichen Magazin-Sendungen im Free-TV moderieren
Sarah Winkhaus wird mit Oliver Schwesinger die täglichen Magazin-Sendungen im Free-TV moderieren © SPORT1
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

SPORT1 überträgt die BMW International Open mit den Masters-Siegern Martin Kaymer und Henrik Stenson LIVE im TV und im STREAM.

Deutschlands Golf-Star Martin Kaymer, Titelverteidiger und British-Open-Sieger Henrik Stenson, der frisch gebackene Masters-Champion Sergio Garcia und zahlreiche weitere Weltklasse-Golfer sind beim wichtigsten Golf-Turnier auf deutschem Boden am Start.

Bei der BMW International Open in München-Eichenried träumt der zweimalige Major-Champion aus Düsseldorf vom zweiten Erfolg nach 2008, während der Schwede Stenson seinen dritten Sieg nach 2006 und 2016 anvisiert.

Im Free-TV überträgt SPORT1 das prestigeträchtige Turnier am Samstag, 24. Juni, live ab 16:30 Uhr und am Final-Sonntag live ab 15:00 Uhr. Darüber hinaus präsentiert SPORT1 von Donnerstag, 22. Juni, bis Sonntag, 25. Juni, tägliche Highlight-Sendungen im Free-TV und strahlt das gesamte Turnier im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de und via Facebook Live aus.

Anzeige

Winkhaus und Schwesinger moderieren

Sarah Winkhaus und Oliver Schwesinger werden für SPORT1 die täglichen Magazin-Sendungen im Free-TV moderieren, als Kommentator fungiert Elmar Paulke. Auf SPORT1.de wird Günter Zapf das Turnier kommentieren.

Deutschlands Vorzeigegolfer Martin Kaymer freut sich bereits auf den Auftritt vor den heimischen Fans. Auf den 32-Jährigen wartet starke Konkurrenz – unter anderem mit Vorjahressieger Stenson und dem Spanier Sergio Garcia, der Anfang April beim Masters in Augusta triumphierte.

Sechs weitere Deutsche am Start

Der Südafrikaner Ernie Els, der 2013 bei der BMW International Open siegte, hat sein Kommen ebenfalls zugesagt. Auch die deutschen European-Tour-Spieler Marcel Siem, Max Kieffer, Florian Fritsch, Bernd Ritthammer, Alexander Knappe und Sebastian Heisele werden in Eichenried abschlagen. Das traditionsreiche Profi-Turnier wurde im Jahr 1989 erstmals ausgetragen. Als Austragungsorte wechseln sich seit 2012 Gut Lärchenhof bei Köln und Eichenried bei München ab.

Dirc Seemann, Chefredakteur und Director Content von SPORT1: "Die BMW International Open vor den Toren Münchens sind ein echtes Highlight im europäischen Turnierkalender und ein Magnet nicht nur für die deutschen Golf-Fans. Gerne setzen wir das Turnier als führende 360°-Sportplattform in Deutschland in Szene und zeigen Stars wie Martin Kaymer, Henrik Stenson und Sergio Garcia live und in Highlights im Free-TV, auf SPORT1.de, den SPORT1 Apps und erstmals auch via Facebook Live. Bei uns bekommt Golf die reichweitenstarke Bühne, die diese faszinierende Sportart verdient."

Frieder Edel, Leiter Sportmarketing BMW Deutschland: "Die BMW International Open, das traditionsreichste European-Tour-Turnier in Deutschland, waren 1989 für BMW der Einstieg in den Profi-Golfsport, seither ist BMW starker Partner und Förderer des Golfsports. Dank der umfangreichen Berichterstattung von SPORT1 wird die BMW International Open für das Golf-begeisterte Publikum auch crossmedial hervorragend in Szene gesetzt."

 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image