vergrößernverkleinern
Caroline Masson erzielte ihr bestes Ergebnis seit neun Monaten
Caroline Masson erzielte ihr bestes Ergebnis seit neun Monaten © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Caroline Masson erzielt beim Turnier in Daly City ihr bestes Ergebnis seit neun Monaten und wird Siebte. Eine Neuseeländerin holt sich im Stechen den Titel.

Caroline Masson hat beim Turnier im kalifornischen Daly City ihr bestes Resultat seit knapp neun Monaten erzielt. Die Gladbeckerin beendete das mit 1,5 Millionen Dollar dotierte Event dank einer starken 68 auf der Schlussrunde auf dem geteilten siebten Platz (281 Schläge).

Besser hatte die 28-Jährige zuletzt bei der British Open Anfang August 2017 als Dritte abgeschnitten.

Der Sieg ging nach Stechen am ersten Extraloch an die Neuseeländerin Lydia Ko (276 Schläge). Die 21 Jahre alte frühere Weltranglistenerste beendete damit eine knapp 22-monatige Durststrecke.

Sandra Gal beendete das Turnier nach einer 72 mit insgesamt 292 Schlägen auf Rang 50.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image