vergrößernverkleinern
Martin Kaymer feierte in Antalya ein Top-Ten-Ergebnis
Martin Kaymer feierte in Antalya ein Top-Ten-Ergebnis © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Martin Kaymer verpasst den Sieg in Antalya nur knapp und belegt einen starken fünften Platz. Ein Engländer verteidigt seinen Titel.

Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer hat nach zuletzt einigen Rückschlägen ein Erfolgserlebnis verbucht.

Beim Turnier in Antalya im Rahmen der Europa-Tour landete der 33-Jährige mit insgesamt 269 Schlägen auf Platz fünf. Maximilian Kieffer belegte Position 54 im Schlussklassement.

Der Engländer Justin Rose verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich und eroberte damit die Nummer eins der Weltrangliste von dem US-Amerikaner Dustin Johnson zurück. Rose siegte im Playoff gegen den Chinesen Li Haotong, beide hatten nach vier Runden gemeinsam mit jeweils 267 Schlägen geführt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image