vergrößernverkleinern
Kevin Kisner hat die Match Play Championship gewonnen
Kevin Kisner hat die Match Play Championship gewonnen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Kevin Kisner triumphiert bei der Match Play Championship in Austin/Texas. Landsmann Matt Kuchar muss sich im Finale geschlagen geben.

Der amerikanische Golf-Profi Kevin Kisner hat die Match Play Championship in Austin/Texas gewonnen. Im Finale des mit 10,25 Millionen Dollar dotierten Turniers setzte sich der 35-Jährige gegen seinen Landsmann Matt Kuchar mit 3 und 2 durch.

Dritter wurde der Italiener Francesco Molinari, der gegen Kisner im Halbfinale verloren hatte (1 auf). Molinari bezwang den Dänen Lucas Bjerregaard 4 und 2. Golf-Superstar Tiger Woods war im Viertelfinale an Bjerregaard gescheitert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image