vergrößernverkleinern
2019 The Senior Open Presented by Rolex - Day Four
2019 The Senior Open Presented by Rolex - Day Four © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bernhard Langer fährt den elften Titel bei Major-Turnieren ein. Auf der US-Champions-Tour bleibt er damit weiterhin das Maß aller Dinge.

Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer hat zum vierten Mal die Senior British Open gewonnen und damit seinen Tour-Rekord auf nunmehr elf Triumphe bei Major-Turnieren für Spieler über 50 Jahren verbessert.

Der 61-jährige Anhausener kletterte mit der zweitbesten Tagesrunde von 66 Schlägen (Par 70) auf dem Leaderboard ganz nach oben und siegte im englischen Lytham St. Annes mit 274 Schlägen vor dem Engländer Paul Broadhurst (276).

Für seinen Erfolg kassierte Langer 281.632 Euro.

Anzeige

Auf der US-Champions-Tour bleibt der zweimalige US-Masterssieger Langer damit weiter das Maß der Dinge.

Für die erste Nummer eins der Golfwelt (April 1986) war es der 40. Sieg auf der Tour. Damit fehlen ihm nur noch fünf weitere Erfolge, um den Rekord von Hale Irwin (USA) zu egalisieren.

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image