vergrößernverkleinern
Solheim Cup will Ryders Cup aus dem Weg gehen
Solheim Cup will Ryders Cup aus dem Weg gehen © AFP/SID/ANDY BUCHANAN
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Mannschafts-Wettbewerb um den Solheim Cup der Golferinnen wird ab 2024 wieder in geraden Jahren stattfinden.

Köln (SID) - Der Mannschafts-Wettbewerb um den Solheim Cup der Golferinnen wird ab 2024 wieder in geraden Jahren stattfinden, um seinem männlichen Pendant Ryder Cup aus dem Weg zu gehen. Dies wurde am Montag bekannt gegeben. Somit kommt es 2023 und 2024 zu zwei aufeinanderfolgenden Austragungen.

2021 findet der Kontinentalvergleich im US-Bundesstaat Ohio statt, zwei Jahre später ist Madrid Austragungsort. 2024 ist dann wieder eine US-Stadt der Gastgeber für den Solheim Cup. 2021 findet der in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausgefallene Ryder Cup in Wisconsin statt und verbleibt dann in den ungeraden Jahren.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image