vergrößernverkleinern
Guter erster Tag für Martin Kaymer  in Dubai
Guter erster Tag für Martin Kaymer in Dubai © AFP/SID/BEN STANSALL
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der ehemalige Weltranglistenerste Martin Kaymer (Mettmann) ist stark in das Finale auf der Europa-Tour der Profigolfer gestartet.

Der ehemalige Weltranglistenerste Martin Kaymer (Mettmann) ist stark in das Finale auf der Europa-Tour der Profigolfer gestartet. Der zweimalige Major-Gewinner blieb bei der World Tour Championship in Dubai mit 69 Schlägen drei unter dem Platzstandard und belegte damit den fünften Platz. Zwei Schläge besser war der Franzose Victor Perez, der das Feld vor einem Trio mit 68 Schlägen anführte.

"Ich habe stabil gespielt und keine Fehler gemacht, das war der Schlüssel", sagte Kaymer, für den es das zweite Turnier im Jumeirah Golf Estates. In der Vorwoche war er bei der Dubai Championship 37. geworden. 65 Spieler nehmen an dem mit acht Millionen Dollar dotierten Turnier teil. Kaymer hatte im Quali-Ranking Position 27 belegt. Der 36-Jährige ist in Dubai der einzige deutsche Golfprofi.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image