vergrößernverkleinern
Mit Andy Schmid haben die Rhein-Neckar Löwen einen echten Topspieler in ihren Reihen
Mit Andy Schmid haben die Rhein-Neckar Löwen einen echten Topspieler in ihren Reihen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Auf die Rhein-Neckar Löwen wartet im Achtelfinale der Champions League mit dem Vorjahresfinalisten HBC Nantes eine schwere Aufgabe. Am Mittwoch steigt das Hinspiel.

Nach dem knappen 25:23-Erfolg gegen den TBV Lemgo am Sonntag geht es für die Rhein-Neckar Löwen am Mittwochabend (Handball Champions League: Rhein-Neckar Löwen - HBC Nantes am Mittwoch um 19 Uhr im LIVETICKER) in der Champions League weiter. Das Achtelfinal-Hinspiel in der SAP-Arena steht unter schwierigen Vorzeichen.

Die Vorrunde der Königsklasse lief für die Löwen alles andere als zufriedenstellend. Im letzten Spiel verlor man mit 25:30 gegen den FC Barcelona und beendete die Gruppenphase auf dem fünften Platz. Die Ausgangslage ist folglich nicht einfach, denn im Achtelfinale wartet nun der HBC Nantes, der im Vorjahr im Finale gegen Montpellier verlor. 

Meistgelesene Artikel

Können die Löwen den Achtelfinal-Fluch besiegen?

Sollten sich die Löwen durchsetzen, stünde der Viertelfinal-Gegner schon fest: Der FC Barcelona ist dank Platz eins in Gruppe A direkt für die Runde der letzten Acht qualifiziert.

Anzeige

Die Mannschaft um Kapitän Andy Schmid, Trainer Nicolaj Jacobsen und Teammanager Oliver Roggisch hat also eine Mammutaufgabe vor sich. Hinzu kommt, dass die Löwen seit fünf Jahren kein CL-Viertelfinale mehr erreichen konnten.

"Wir wissen, dass wir besser Handball spielen müssen. Wir brauchen in zwei Spielen gegen Nantes eine Topleistung", sagte Roggisch nach der Niederlage gegen Barcelona. Coach Jacobsen nahm die Frage nach einem Wunschergebnis mit Humor. "Ja, ein Sieg mit 15 Toren", lachte Jacobsen: "Nein, das ist immer schwer zu sagen. Zufrieden wäre ich, wenn wir nicht verlieren, dann haben wir dort noch alle Chancen."

So können Sie Rhein-Neckar Löwen - HBC Nantes LIVE in der Handball Champions League verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go
Ticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image