vergrößernverkleinern
Rhein-Neckar Loewen v SG Flensburg-Handewitt - DKB HBL
Die Flensburger startet mit dem Rückenwind des Löwen-Coups ins CL-Viertelfinale © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nächste Hürde für Flensburg: Mit dem Rückenwind des Löwen-Coups soll in der Königsklasse gegen Veszprem die Basis für das Final Four gelegt werden.

Nach dem Mega-Coup im Titelrennen der Bundesliga bei den Rhein-Neckar Löwen steht für Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt nur drei Tage später die nächste hohe Hürde an.

Das Team von Trainer Maik Machulla muss im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Veszprem HC ran (Champions League: SG Flensburg-Handewitt - Telekom Veszprem HC ab 19 Uhr im LIVETICKER). Für die Flensburger kein unbekannter Gegner: "Wir haben sie in den vergangenen Jahren öfter in der Gruppe gehabt. Das waren immer enge Spiele", sagte Machulla vor dem Duell.

Flensburg und Veszprem mit starker Abwehr

Der ungarische Meister hat die Gruppenphase der Champions League auf Rang zwei abgeschlossen und konnte sich auch im Achtelfinale gegen Sporting CP souverän durchsetzen. Ein Blick auf die Statistiken in der Königsklasse lässt vermuten, dass sich zwei starke Abwehrbollwerke gegenüberstehen werden. Veszprem stellt die zweitbeste Abwehr der Hauptrunde und musste sich mit 382 Gegentreffern nur einer Mannschaft geschlagen geben - nämlich Flensburg.

Anzeige

Dennoch weiß der Nordklub um die Schwere der Aufgabe: "Unsere Spieler und auch die Zuschauer müssen alles für ein gutes Ergebnis investieren. Das wird ganz schwer", sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke.

Zumal auch Veszprem seine Stärken kennt: "Wir verfügen über eine große Konstanz und haben schon gegen Barcelona und auch bei den Rhein-Neckar Löwen gewonnen", sagte der ehemalige SG-Spielmacher Kentin Mahe.

Meistgelesene Artikel

Verstecken müssen sich die Gastgeber aber nicht: Sie spielen eine starke Saison - sowohl in der Champions League als auch in der Bundesliga. Mit dem 26:23-Erfolg gegen die Löwen am Sonntag konnte der Spitzenreiter noch einmal richtig Selbstvertrauen tanken und befindet sich auf Titelkurs.

Mit dem Rückenwind des Löwen-Coups wollen die Nordlichter gegen Veszprem die Basis für die Final-Four-Teilnahme legen.

So können Sie SG Flensburg-Handewitt - Veszprem HC LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go
Ticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image