vergrößernverkleinern
Maik Machulla hofft auf einen Überraschungserfolg in Barcelona
Maik Machulla hofft auf einen Überraschungserfolg in Barcelona © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Barcelona - Nach der Niederlage beim Starensemble Paris Saint-Germain steht für Flensburg in der Champions League die nächste Kracherpartie an. Die SG muss beim Tabellenführer ran.

Bei der SG Flensburg-Handewitt jagt in der Handball Champions League aktuell ein Kracherduell das nächste.

Nach dem Gastspiel beim Starensemble von Paris Saint-Germain am vergangenen Sonntag, das die SG trotz einer guten kämpferischen Leistung mit 30:32 verlor, steht am Samstagabend gleich die nächste schwere Auswärtspartie in der Königsklasse an.

Der Deutsche Meister ist am 9. Spieltag der Gruppe A zu Gast bei Tabellenführer Barcelona.

Anzeige

Handball, Champions League: Barcelona - Flensburg am Samstag ab 20 Uhr im LIVETICKER

Meistgelesene Artikel

Barcelona gewinnt Hinspiel

Das Hinspiel in Flensburg am 6. Spieltag konnten die Spanier, die bereits sicher für das Viertelfinale qualifiziert sind, mit 30:27 gewinnen.

Danach folgten für die Mannschaft von Trainer Maik Machulla zwei weitere Niederlagen gegen PSG. Um weiterhin im Rennen um die Achtelfinal-Plätze zu bleiben, ist langsam aber sicher wieder ein Erfolgserlebnis nötig.

In der Tabelle steht Flensburg mit drei Siegen, einem Unentschieden und vier Niederlagen auf Platz 5. (Tabellen der CHL)

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

So können Sie Barcelona - Flensburg LIVE verfolgen:

TV: Sky
Livestream: SkyGo
Liveticker: SPORT1.de und in der SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image