vergrößernverkleinern
Filip Jicha wurde 2010 zum Welthandballer des Jahres gewählt
Filip Jicha wurde 2010 zum Welthandballer des Jahres gewählt © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Trainer Alfred Gislason kündigt an, den früheren Weltklasse-Rückraumspieler Filip Jicha zum THW zurückzuholen. Der Tscheche hat seine aktive Karriere beendet.

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel will seinen früheren Rückraum-Star Filip Jicha (35) als Assistenten für Trainer Alfred Gislason (58) verpflichten.

"Der Plan ist, dass Filip Jicha ab der kommenden Saison als Co-Trainer zu uns stößt", sagte Gislason in einem Interview mit den Kieler Nachrichten (Samstagausgabe).

Jicha hatte von 2007 bis 2015 für Kiel gespielt, 2010 wurde der Tscheche zum Welthandballer des Jahres gekürt. Mit den Norddeutschen holte er 14 nationale und internationale Titel, darunter zweimal die Champions League, ehe er zum FC Barcelona wechselte. Im Sommer hatte der Tscheche seine Karriere beendet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel