vergrößernverkleinern
Rhein Neckar Loewen v HSG Nordhorn - Toyota HBL
Nikolas Katsigiannis bestritt fünf Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Seit 2016 hütet der ehemalige deutsche Nationalspieler Nikolas Katsigiannis das Tor von Handball-Bundesligist HC Erlangen. Nun kommen mindestens zwei weitere Jahre hinzu.

Torwart Nikolas Katsigiannis hat seinen Vertrag beim Handball-Bundesligisten HC Erlangen um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Dies gaben die Franken am Mittwoch bekannt.

Der 35-Jährige wechselte nach einer ersten Saison 2014/2015 im Erlanger Trikot 2016 von Rekordmeister THW Kiel erneut zum HC und trug mit seinen starken Leistungen wesentlich zur Etablierung des Klubs in der Bundesliga bei.

"Was sich seit meiner Ankunft im September 2014 rund um den Spitzenhandball in Erlangen entwickelt hat, ist unglaublich. Der HC hat sich in der stärksten Liga der Welt etabliert. Ich bin davon überzeugt, dass dieser Verein noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen ist", sagte Publikumsliebling Katsigiannis.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image