vergrößernverkleinern
THW Kiel v Rhein Neckar Loewen - EHF Champions League Quarter Final Leg 1
Kim Ekdahl Du Rietz steht vor einem Comeback im Trikot der Rhein-Neckar Löwen © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft beendete Kim Ekdahl du Rietz im vergangenen Jahr seine Karriere. Nun bahnt sich ein kurzzeitiges Comeback an.

Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen holt für den Saisonendspurt offenbar Kim Ekdahl du Rietz zurück.

Nach einem Bericht des Mannheimer Morgen soll der schwedische Rückraumspieler ab sofort wieder für die Mannheimer auflaufen. Ekdahl du Rietz hatte erst im vergangenen Sommer im Alter von nur 27 Jahren seine Karriere beendet, weil ihm die Lust auf den Profisport vergangen war. (Die Tabelle der Handball-Bundesliga)

Nachdem sich Löwen-Abwehrchef Gedeon Guardiola in der vergangenen Woche schwer verletzt hatte (Sehnenabriss im großen Brustmuskel), war der Klub zuletzt auf der Suche nach einer kurzfristigen Verstärkung und einigte sich laut Mannheimer Morgen nun mit Ekdahl du Rietz auf eine Rückkehr bis Saisonende. (Spielplan der Handball-Bundesliga)

Bislang haben die Löwen die Personalie nicht offiziell bestätigt. Für Freitag hat der Verein aber zu einer Pressekonferenz eingeladen, auf der er über eine Personalentscheidung informieren will.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel