vergrößernverkleinern
Robin Egelhof spielte seit 2017 für die Eulen Ludwigshafen
Robin Egelhof spielte seit 2017 für die Eulen Ludwigshafen © Imago

Junioren-Nationalspieler Robin Egelhof löst seinen Vertrag bei den Eulen Ludwigshafen auf. Der 20-Jährige muss sich wegen einer Depression in Behandlung begeben.

Handball-Bundesligist Eulen Ludwigshafen hat den Vertrag mit Junioren-Nationalspieler Robin Egelhof auf dessen Wunsch aufgelöst.

Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, leidet der 20-Jährige an einer Depression und ist daher gezwungen seine Karriere zu unterbrechen.

"Um sich nun ganz seiner Genesung widmen zu können, bat er uns darum, den laufenden Vertrag aufzulösen. Dieser Bitte kamen wir selbstverständlich nach", heißt es in der Mitteilung weiter.

Der Rückraumspieler befinde sich demnach in ärztlicher Behandlung. Der Verein wünschte Egelhof für seine Gesundheit alles Gute.

Egelhof spielte seit 2016 für die Eulen. 

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel