vergrößernverkleinern
Germany v Spain - Handball International Friendly
Yves Kunkel ist dreimaliger deutscher Nationalspieler © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Handball-Bundesligist MT Melsungen treibt seine Personalplanungen weiter voran. Ein Spieler kommt vom kroatischen Rekordmeister, ein Nationalspieler aus Leipzig.

Handball-Bundesligist MT Melsungen treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran.

Die Nordhessen gaben am Montag die Verpflichtungen von Domagoj Pavlovic (25) vom kroatischen Rekordmeister RK Zagreb sowie Yves Kunkel (23) vom Ligakonkurrenten SC DHfK Leipzig bekannt. 

Der kroatische Rückraumspieler Pavlovic, der in Zagreb als einer der Leistungsträger noch einen Vertrag bis 2019 hatte, unterschrieb für vier Jahre bei der MT.

Der kroatische Nationalspieler hatte die Europameisterschaft im eigenen Land aufgrund einer Daumenverletzung verpasst. Kunkel, dreimaliger deutscher Nationalspieler, unterschrieb einen Vertrag bis 2021.

Derzeit steht Melsungen auf Tabellenplatz sieben der Bundesliga. Erst Anfang April hatte sich der Verein von seinem langjährigen Trainer Michael Roth getrennt, dessen Nachfolger sein Co-Trainer Heiko Grimm wurde.

teilenE-MailKommentare