vergrößernverkleinern
Lukas Mertens verletzt sich gegen die Rhein-Neckar Löwen schwer am Knie
Lukas Mertens verletzt sich gegen die Rhein-Neckar Löwen schwer am Knie © Imago
teilenE-MailKommentare

Der SC Magdeburg muss im Kampf um die internationalen Plätze eine Hiobsbotschaft verkraften. Linksaußen Lukas Mertens könnte bis zu einem Jahr fehlen.

Handball-Bundesligist SC Magdeburg muss längere Zeit auf Lukas Mertens verzichten. Der 22-Jährige zog sich bei der 29:34-Niederlage am Donnerstag bei den Rhein-Neckar Löwen einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu.

Der Linksaußen fällt neun bis zwölf Monate aus. Das teilte der Klub am Freitag mit.

Für den SCM bedeutet das einen schweren Rückschlag im Kampf um das internationale Geschäft. Der Traditionsklub liegt mit 46 Punkten derzeit auf Rang drei. Die Füchse Berlin, die zwei Spiele weniger absolviert haben, stehen bei 45 Zählern.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image