vergrößernverkleinern
Mikael Appelgren verlängerte seinen Vertrag bis 2023
Mikael Appelgren verlängerte seinen Vertrag bis 2023 © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Rhein-Neckar Löwen stellen die Weichen für die Zukunft. Der Vizemeister verlängert den Vertrag mit seinem Torhüter vorzeitig um zwei weitere Jahre.

Der schwedische Nationaltorhüter Mikael Appelgren bleibt den Rhein-Neckar Löwen bis 2023 erhalten. Der 29-Jährige verlängerte seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre.

Appelgren war im Sommer 2015 von der MT Melsungen zu den Löwen gewechselt.

"Mikael zählt zu den besten Torhütern auf der Welt. Deshalb ist es keine Selbstverständlichkeit, dass ein solcher Spieler sich langfristig zu den Rhein-Neckar Löwen bekennt", sagte Oliver Roggisch, Sportlicher Leiter der Löwen.

Appelgren betonte, die Löwen seien für ihn bei der Zukunftsplanung "der erste Ansprechpartner" gewesen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image