vergrößernverkleinern
Handball: Alexander Petersson von den Rhein-Neckar Löwen fällt verletzt aus, Alexander Petersson (rechts) von Rhein-Neckar Löwen im Zweikampf mit Matthias Musche
Alexander Petersson (rechts) von Rhein-Neckar Löwen im Zweikampf mit Matthias Musche © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Rhein-Neckar Löwen müssen den Rest der Saison ohne Alexander Petersson auskommen. Der Linkshänder verletzt sich an der Achillessehne.

Für Alexander Petersson vom Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen ist die Saison vorzeitig beendet. Der Linkshänder erlitt beim Aufwärmen vor dem Spitzenspiel gegen die SG Flensburg-Handewitt (23:26) eine Faserläsion der Achillessehne sowie einen Muskelfaserriss im Wadenbeinmuskel.

Laut Klub wird Petersson voraussichtlich vier Wochen ausfallen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image