vergrößernverkleinern
Kiels Torwart Niklas Landin könnte im Nordderby der entscheidende Mann werden
Kiels Torwart Niklas Landin könnte im Nordderby der entscheidende Mann werden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Nord-Derby steht an: Am 30. Spieltag der Handball-Bundesliga gastiert Tabellenführer Flensburg bei Verfolger Kiel. Es geht um nichts Geringeres als den Titel.

Es ist wieder Derby-Zeit im Norden! 

Am Sonntag empfängt der Zweitplatzierte THW Kiel in der Ostseehalle den Tabellenführer aus Flensburg (Handball, Bundesliga: THW Kiel - SG Flensburg-Handewitt ab 14.30 Uhr im LIVETICKER) und möchte den Titelkampf in der Handball-Bundesliga mit einem Sieg weiter spannend halten.

Aktuell hat der THW Kiel ein Spiel mehr als Flensburg auf dem Konto, die Kieler leisteten sich in dieser Saison drei Niederlagen - zwei mehr als der Spitzenreiter. Kiel spielt eine sehr gute, Flensburg eine überragende Saison. Für die Kieler muss zuhause zwingend ein Sieg her, um den Anschluss nicht zu verlieren.

Anzeige

Torwart-Duell kann entscheiden

Der ehemalige Flensburger Trainer Ljubomir Vranjes verrät im SPORT1-Interview das Schlüsselduell: Die Torhüter. Hier sieht er einen Vorteil beim THW Kiel. "Niklas Landin zeigt in wichtigen Spielen meist noch einmal eine bessere Leistung", meint Vranjes.

Landins Gegenüber Benjamin Buric wird Vranjes eines Besseren belehren wollen.

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

THW-Nationalspieler Steffen Weinhold machte im Vorfeld die Bedeutung des Spiels klar: "Man kann nicht immer so heiß sein wie auf das Spiel gegen Flensburg, sonst macht man sich mental kaputt", sagte Weinhold den Kieler Nachrichten.

Gislason gibt sich kämpferisch

Es wird ein offenes Spiel erwartet. Flensburg spielt zwar die bessere Saison, allerdings haben die Nordlichter auch viel Kraft in den Champions-League-Spielen gelassen.

Meistgelesene Artikel

"Ein Sieg im Derby würde den Druck auf Flensburg erhöhen", sagte Kiel-Coach Alfred Gislason, der seine siebte Meisterschaft mit dem THW gewinnen könnte, bevor er sein Amt an Nachfolger Filip Jicha abgibt.

Für den Isländer würde sich ein Traum erfüllen: "Noch eine zum Abschluss - das wäre schön." Seine Mannschaft wird alles versuchen, um ihm den perfekten Abschied zu ermöglichen und dem Nordrivalen die Saison so richtig zu vermiesen.

So können Sie Kiel - Flensburg LIVE verfolgen:

TV: Sky

Stream: Sky Go

Ticker: SPORT1.dund SPORT1-App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image