vergrößernverkleinern
Andreas Wolff warnt vor dem TSV GWD Minden
Andreas Wolff warnt vor dem TSV GWD Minden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der THW Kiel kämpft in der Handball-Bundesliga um die letzte Chance in Sachen Meisterschaft. Gegen den TSV GWD Minden heißt es: Verlieren verboten.

Es sind die Wochen der Entscheidung für den THW Kiel.

Vor einer Woche feierten die Norddeutschen den Titel im EHF-Pokal und bereiteten so ihrem scheidenden Erfolgstrainer Alfred Gislason schon mal einen rauschenden Abschied.

"Die Reaktion der Zuschauer war wie ein Abschiedsgeschenk für mich und meine Arbeit. Das war ein extrem bewegender Moment", sagte Gislason nach dem 26:22 (16:10) im "Finale to Huus" gegen Cup-Verteidiger Füchse Berlin.

Anzeige

Verlieren verboten für den THW Kiel

Doch aller Euphorie zum Trotz: Die Kieler tun gut daran, sich möglichst schnell wieder aufs Wesentliche zu konzentrieren: Den Titelkampf in der Handball-Bundesliga. Am Sonntag treffen die Kieler auf den TSV GWD Minden. (Handball-Bundesliga: THW Kiel - TSV GWD Minden, 16 Uhr im LIVETICKER)

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Patzen die Kieler, ist die Meisterschaft quasi entschieden. Denn Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt liegt vier Punkte vor den Kielern. Die Flensburger haben 32 von 34 Spielen absolviert, die Kieler eins weniger. Das Team von Gislason braucht den Sieg, um wieder auf zwei Punkte Rückstand zu verkürzen.

Meistgelesene Artikel

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Unterschätzen sollten die Kieler den Gegner aus Minden auf jeden Fall nicht. "Im Hinspiel lagen wir in der zweiten Halbzeit zurück, konnten erst am Ende einen noch deutlich Sieg einfahren", erinnerte sich Keeper Andreas Wolff. "Deshalb müssen wir Sonntag voll da sein, alles in diese Begegnung investieren."

Löwen kämpfen um Platz drei

Zuvor empfangen die Füchse Berlin im Verfolger-Duell die Rhein-Neckar Löwen. Die Füchse brauchen den Sieg, um sich Platz fünf von der MT Melsungen wiederzuholen. Die Löwen kämpfen mit dem SC Magdeburg um Platz drei. (Handball-Bundesliga: Füchse Berlin - SG Flensburg-Handewitt, 13.30 Uhr im LIVETICKER)

Zeitgleich mit den Kielern empfangen Die Eulen Ludwigshafen den Bergischen HC. (Handball-Bundesliga: Die Eulen Ludwigshafen - Bergischer HC, 16 Uhr im LIVETICKER)

So können Sie Kiel gegen Minden LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky go
Liveticker: SPORT1.DE und SPORT1 App

 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image