vergrößernverkleinern
Der SC Magdeburg (Bild: Piotr Chrapkowski) unterlag in der Schlusssekunde
Der SC Magdeburg (Bild: Piotr Chrapkowski) unterlag in der Schlusssekunde © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bundesligist SC Magdeburg verliert sein 250. Europacup-Spiel. Bei Alingsas HK kassiert Magdeburg das entscheidende Tor in der Schlusssekunde.

Die Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen und Füchse Berlin haben in der European League souveräne Siege gefeiert.

Die Löwen bezwangen den nordmazedonischen Vertreter HC Pelister Bitola 28:20 (14:11) und setzten sich mit dem zweiten Erfolg im zweiten Spiel an die Spitze der Gruppe D. Bester Werfer der Gastgeber war Kaspar Veigel mit sieben Toren (DATENCENTER: Tabellen der European League).

Die Berliner bezwangen in der Gruppe B Tatran Presov aus der Slowakei deutlich mit 35:27 (18:13) und holten damit in ihren beiden bisherigen Spielen ebenfalls die maximale Ausbeute von vier Punkten. Erfolgreichster Schütze war Valter Chrintz mit sechs Treffern.

Anzeige
Auch interessant

Der SC Magdeburg hatte zuvor in seinem 250. Europacup-Spiel eine Niederlage kassiert. Das Team von Trainer Bennet Wiegert verlor durch ein Tor in den Schlusssekunden 29:30 (14:15) bei Alingsas HK aus Schweden und verpasste damit den Jubiläumssieg. Für den SCM war es im dritten Spiel die erste Niederlage in der Gruppe C. Omar Magnusson traf mit acht Toren am häufigsten für die Gäste.

Die Spiele im Stenogramm: 

Alingsas HK - SC Magdeburg 30:29 (15:14)
Tore: Lang (8), Helander (6), Franzen (5), Lindberg (4), Andersson Moberg (3), Palsson (3), Lundahl (1) für Alingsas - Magnusson (9), Damgaard Nielsen (4), Mertens (4), Musa (4), Preuß (3), Bezjak (2), O'Sullivan (2), Hornke (1) für Magdeburg
Zuschauer: 8

Rhein-Neckar Löwen - HC Pelister Bitola 28:20 (14:11)
Tore: Veigel (7), Gensheimer (6), Lagarde (4), Kirkelokke (3), Schmid (2), Tollbring (2), Ahouansou (1), Kohlbacher (1), Lagergren (1), Patrail (1) für Rhein-Neckar - Peric (5), Kusan (2), Maras (4), Velkovski (3), Markoski (2), Stjepanovic (2), Vegar (2) für Bitola

Füchse Berlin - Tatran Presov 35:27 (18:13)
Tore: Chrintz (6), Koch (5), Lindberg (5), Marsenic (5), Andersson (3), Holm (3), Matthes (3), Drux (2), Wiede (2), Ernst (1) für Berlin - Rabek (10), Ben Abdallah (4), Fizuleto (3), Jaballah (3), Santos (3), Michalka (2), Caballero Hernandez (1), Colodeti (1) für Presov

Nächste Artikel
previous article imagenext article image