vergrößernverkleinern
Handball, WM-Playoffs: Deutschland - Kroatien live im TV, Stream und Ticker, Handball, WM-Playoffs: Deutschland - Kroatien live im TV, Stream und TickerKim Naidzinavicius soll die deutschen Frauen zur Handball-WM werfen
Handball, WM-Playoffs: Deutschland - Kroatien live im TV, Stream und Ticker, Handball, WM-Playoffs: Deutschland - Kroatien live im TV, Stream und TickerKim Naidzinavicius soll die deutschen Frauen zur Handball-WM werfen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bundestrainer Henk Groener reagiert auf den Ausfall von Kapitänin Kim Naidzinaivicius und beruft eine weitere Nachwuchsspielerin den Kader für die EM.

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Kapitänin Kim Naidzinaivicius (Meniskusriss) hat Bundestrainer Henk Groener eine weitere Nachwuchskraft in den EM-Kader der Handballerinnen berufen. Die 20-jährige Mia Zschocke vom Bundesligisten Bayer Leverkusen nimmt den Platz von Naidzinavicius ein.

Die Rückraumspielerin ist die sechste Akteurin im 16-köpfigen Aufgebot, die bei der Endrunde in Frankreich (29. November bis 16. Dezember) ihr erstes großes Turnier spielen wird.

"Mia Zschocke hat in der Lehrgangswoche im September wie auch in den Spielen gegen Russland einen sehr positiven Eindruck hinterlassen", sagte Groener. Sie sei "zwar noch sehr jung, aber hoch talentiert und hat daher unser vollstes Vertrauen. Die Erfahrungen, die sie bei der EM machen wird, werden ihr in ihrer Entwicklung sehr helfen." Ihr Länderspieldebüt hatte Zschocke Ende September bei den Länderspielen gegen Olympiasieger Russland (31:35 und 33:36) gegeben.

Anzeige

©

Nächste Artikel
previous article imagenext article image