vergrößernverkleinern
Titelverteidiger Frankreich und Norwegen im EM-Finale
Titelverteidiger Frankreich zieht ins EM-Finale ein © AFP/SID/JONATHAN NACKSTRAND
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Frankreichs Handballerinnen ziehen bei der EM in Dänemark ins Endspiel ein. Kroatien hat keine Chance. Wenig später macht Norwegen das Finale komplett.

Die Handballerinnen von Titelverteidiger Frankreich und Rekordsieger Norwegen bestreiten am Sonntag das EM-Finale.

Die Französinnen gewannen am Freitag ihr Halbfinale gegen Kroatien 30:19 (15:5), anschließend setzten sie die Norwegerinnen gegen Gastgeber Dänemark mit 27:24 (10:13) durch.

Den fünften Platz sicherte sich Olympiasieger Russland durch ein 33:27 gegen Weltmeister Niederlande. Das deutsche Team war in der Hauptrunde ausgeschieden.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image