vergrößernverkleinern
Johan Jakobsson zog sich eine Leistenverletzung zu
Johan Jakobsson zog sich eine Leistenverletzung zu © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die SG Flensburg-Handewitt bangt vor dem Verfolgerduell der DKB HBL gegen Frisch Auf Göppingen am Mittwoch (20.15 Uhr) um den Einsatz von Rückraumspieler Johan Jakobsson.

Der 28-jährige Schwede zog sich im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League beim THW-Kiel (28:33) am Sonntagabend eine Verletzung in der Leiste zu.

"Inwieweit Johan am Mittwoch auflaufen kann, wird sich in den kommenden Tagen entscheiden", sagte Mannschaftsarzt Torsten Ahnsel.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image