vergrößernverkleinern
Frederik Larsson ist bei einem Verkehrsunfall gestorben
Frederik Larsson ist bei einem Verkehrsunfall gestorben © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der ehemalige Bundesliga-Profi Frederik Larsson ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Offenbar wurde er von einem Lastwagen erfasst.

Der frühere schwedische Handball-Nationalspieler Frederik Larsson ist bei einem Verkehrsunfall im Alter von 36 Jahren gestorben.

Larsson spielte von 2012 bis 2014 im Rückraum des VfL Gummersbach in der Bundesliga, 2016 beendete er seine Karriere in der Heimat. 

Laut der schwedischen Zeitung Aftonbladet war Larsson am Dienstag auf dem Fahrrad von einem Lastwagen erfasst worden. Er hinterlässt seine Lebensgefährtin und zwei Töchter.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image