vergrößernverkleinern
Niclas Ekberg erlitt im Training einen Fingerbruch
Niclas Ekberg erlitt im Training einen Fingerbruch © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der THW Kiel erleidet im Training einen personellen Rückschlag. Niclas Ekberg droht nach einer Verletzung für den Saisonstart auszufallen.

Dem deutschen Handball-Meister THW Kiel droht zum Start der kommenden Saison der Ausfall seines Toptorschützen Niclas Ekberg. Wie die Norddeutschen mitteilten, brach sich der 31-Jährige im Training den Ringfinger der rechten Hand.

Der Rechtsaußen wurde bereits am Freitag operiert und muss nach Vereinsangaben sechs bis acht Wochen lang pausieren.

Für die ersten Pflichtspiele der kommenden Spielzeit droht Ekberg damit aufzufallen. Mitte September soll bereits die Königsklasse beginnen, für den 26. September ist in Düsseldorf der Supercup gegen den ewigen Rivalen SG Flensburg-Handewitt geplant. Die Bundesliga startet am 1. Oktober in die neue Saison.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image