vergrößernverkleinern
Oskar Sunnefeldt (hier im Trikot seines Jugendvereins IK Sävehof) spielte zuletzt für Sonderjyske
Oskar Sunnefeldt (hier im Trikot seines Jugendvereins IK Sävehof) spielte zuletzt für Sonderjyske © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der THW Kiel bringt seine Überlegungen nach der Verletzung von Nikola Bilyk zum Abschluss. Ein schwedischer Rückraumspieler kommt zum Rekordmeister.

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel hat auf die schwere Verletzung seines Rückraumspielers Nikola Bilyk (Kreuzbandriss) reagiert und Oskar Sunnefeldt verpflichtet.

Das teilten die Norddeutschen am Dienstag mit. Der 22 Jahre alte Schwede kommt vom dänischen Erstligisten SonderjyskE und erhält bei den Zebras einen Einjahresvertrag.

"Wir haben nach Nikola Bilyks Verletzung in den vergangenen Wochen intensiv nach einer Verstärkung für unsere Mannschaft gesucht", sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi: "Oskar ist ein großes Talent, dem wir den nächsten Schritt in seiner Entwicklung zutrauen. Er ist ein junger, torgefährlicher Rückraumspieler, der auch in der Abwehr eingesetzt werden kann und uns insgesamt helfen wird."

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image